Ich hätte da mal ne Frage

Würde ist die Eigenschaft eine einzigartige Seinsbestimmung zu haben und ist bezüglich Unantastbarkeit ganz oben angesiedelt. Würde hängt stark mit dem Begriff Wert zusammen. Das Bewusstsein des eigenen Werts ist Würde. Auch ist es wert über so manches nachzudenken und ist somit denkwürdig. Kommen wir aber nun zur Frage. Eine Frage ist eine Äusserung, mit der der Sprecher oder Schreiber eine Antwort zur Beseitigung einer Wissenslücke herausfordert. Allein das Beseitigen einer Wissenslücke, oder das Interesse an einem Anderen ist es würdig und wert zu fragen und somit also fragwürdig. Moment, fragwürdig? Fragwürdig finde ich als Synonym zu verdächtig oder zweifelhaft. Von Würde und Wert ist in dieser Bedeutung nicht viel zu erkennen. Verwenden wir das Wort fragwürdig mittlerweile falsch oder ist Würde an sich seit neuem zweifelhaft? Ich belasse es für nun mit einem denkwürdigen Zitat von Oscar Wilde:

„Fragen zu stellen lohnt sich immer – wenn es sich auch nicht immer lohnt, sie zu beantworten.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s