Auf zur Leichenschau

Als hätten wir mit unserer eigenen Sprache noch nicht genug zu tun, versuchen wir immer mehr Worte aus anderen Sprachen in unseren Wortschatz zu integrieren. Auch wenn das in der Regel kaum auffällt, kann die falsche Verwendung doch auch zu Konfusion führen. Der beliebte Begriff zum gemeinsamen Fernsehen, Public Viewing, als ein großes Fest an öffentlichen Plätzen, ist in Wirklichkeit eine Leichenschau. Passend zum Thema handelt es sich bei einem Undertaker auch nicht um einen Unternehmer sondern um einen Leichenbestatter und die Body Bag, die es mittlerweile in verschiedensten Ausführungen von Herstellern des gehobenen Reisebedarfs gibt, ist in Wirklichkeit ein Leichensack. Auch andere Sprachblüten haben sich hierzulande etabliert. Dass allerdings ein Oldtimer in der Originalsprache ein alter Mann ist und die Backside nicht die Rückseite sondern konkret den Hintern bezeichnet wird oft übersehen. Powerd by Emotion als Synonym für „Kraft durch Freude“ würde zu weiterer Verwirrung führen. Doch auch im umgekehrten Fall, oder wenn man einfach Fremdwörter leicht modifiziert in einer fremden Sprache einsetzt kann es zu erstaunten Blicken kommen. Sensibel hat im deutschen etwas mit feinfühlig zu tun, heißt im englischen aber vernünftig. Prägnat wird als einprägsam verwendet, während pregnant schwanger heißt. Thick Friends sind blöde Freunde und Gift bedeutet einfach nur Geschenk, welches ja nicht zwingend tödlich sein muss. Ob sich am Ende der deutsche „native Speaker“ unter Umständen zum naiven Sprecher entwickelt wird sich sicher zeigen. Oder wie Herman Hesse es so schön sagte:

„Es wird immer gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s